03.05.2008 / Essen / judo-NRW

Kreiseinzelturnier der U 17

In der Turnhalle der Don-Bosco-Schule richtete der DJK Eintracht Borbeck e.V. das diesjährige KET der U 17 aus.

Da der Andrang leider nicht allzu gross war, wurde das KET auf einer Tatami ausgetragen. Ganze 28 Judokas hatten sich über die 8 teilnehmenden Essener Vereine zur Ermittlung der Kreissieger angemeldet. Kämpfer aus Oberhausen blieben ganz aus. Unermüdlich gab es in den 2 Stunden des Turniers dank der Ausrichter viel zu sehen auf der einzigen Judomatte.

Frauen U17

- 44kg
1. Karine Skupin 1. Essener JC
2. Jacqueline Folgner DJK Eintracht-Borbeck e. V.

-52kg
1. Kristina Laaser PSV Essen
2. Marina Gust DJK Frintrop
3. Kristin Weiß 1. Essener JC

-63kg
1. Jennifer Zeidler JC Steele
2. Tanja Becker DJK Frintrop
3. Helena Zapros Judo-Club Altenessen

Männer U17

- 46kg
1. Stefan Marjgraf PSV Essen
2. Tim Klein Judo-Club-Altenessen

- 55kg
1. Mirko Spors DJK Frintrop
2. Dennis Köhler 1. Essener JC

- 60kg
1. Pierre Krisan PSV Essen
2. Volker Carsten JC Steele
3. Manuel Kummer PSV Essen
3. Jannik Hartung JKG Essen
5. Marius Meyer JC Steele

- 66kg
1. Jan Scholten PSV Essen
2. Anton Tsirin 1. Essener JC
3. Lukas Gotter PSV Essen
3. Philip Braukmann PSV Essen

- 90kg
1. Max Korthauer PSV Essen
2. Andre Brink PSV Essen

HIGHLIGHTS

170 Fotos / 17 HIGHLIGHTS

judo-NRW