19.04.2008 / Duisburg / judo-NRW

IT der Mu15 in Duisburg

Ausrichter PSV Duisburg leistete auch im Jubiläumsjahr ganze Arbeit. Waren doch nach der offiziellen Eröffnung um 12:00 Uhr über 100 Judokas der unteren Gewichtsklassen am Start. Doch zunächst ging es mit einer tollen Vorstellung der Turnriege der nordrhein-westfälischen Poilizei  in den Auftakt des Turniers - und es war wirklich etwas zum warm werden. Mit komisch-akrobatischen Sportleistungen begeisterte die Polizei-Athleten  das gesamte angereiste Publikum.  Aber auch die Jugend der U15 lieferte tolles Judo und zeigte gegen Ende Stand-Ippon-Judo im Dauerbetrieb.

Auch kulinarisch sowie spieletechnisch hatte der routinierte PSV Duisburg seine Hausaufgaben in den anderen Hallen gemacht.
Am Sonntag geht es in die zweite Runde mit rund 200 Judokas des In- und Auslandes der U15.


HIGHLIGHTS

415 Fotos / 27 HIGHLIGHTS

judo-NRW