09.03.2008 / Herne / judo-NRW

2. Tag Deutsche Judo-Einzelmeisterschaft U 20

Sara Sheikh vom JC Wermelskirchen wird Deutsche Meisterin in der Klasse bis 44 kg

Heute ist der "Knoten" der NRW-Judokas nun endlich geplatzt. Sara Sheikh vom JC Wermelskirchen holte in der Klasse bis 44 kg den Deutschen Meistertitel der U20 nach Nordrhein-Westfalen. Spannender und freudiger konnte man wirklich nicht kämpfen. Sarah verstand es nicht nur effizient und technisch perfekt ihr Können einzusetzten, sondern begeisterte ebenfalls über das gesamte Turnier hinweg durch ihre Art der Freude Ausdruck zu verleihen.

 
Spannende und attraktive Kämpfe gab es insbsondere bei den Männern der "gehobenen" Gewichtsklassen -100kg und +100kg. In beiden Kategorien gab es wahre Feuerwerke des IPPON-Judos.
 
Die Deutschen Meister und Meisterinnen sind gekürt. Ein Dank gilt noch den zahlreichen helfenden Händen vor, während und nach dem Turnier, die  die DEM der U20 zu einem tollen Judoevent im Revier werden ließen.
 
Die Ergebnisse für NRW:
Gold : Sara Sheikh (JC Wermelskirchen/bis 44 kg) 
Bronze: Lukas Krautmacher (JC 71 Düsseldorf/bis 60 kg)
Bronze: Alisha Sheikh (JC Wermelskirchen/bis 44 kg)
Bronze: Rodel Arnolds (JC Wermelskirchen/bis 55 kg)  








569 Fotos / 85 Highlights

judo-NRW