14.10.2007 / LOKALAUSGABE / JiB

Stadtmeisterschaften 2007 - Halle gut gefüllt

Ausrichter JC 66 Bottrop disponierte auf Grund der geringen Meldezahl eines Vereins für die Stadtmeisterschaften vor einer Woche auf das kleinere Dojo in der Dieter-Renz-Halle um. Nun war sie gut gefüllt, die DRH, denn insgesamt erschienen 100 Kämpfer und Kämpferinnen zusammen mit Eltern, Geschwistern und Großeltern, um sich die Titel zu holen.

Wie beim Ausrichter gewohnt, lief alles professionell und durchgeplant ab. Lautsprecheranlage und elektronische Zeit- und Wertungstafeln sowie ein prallgefülltes Buffet taten ihr Übriges. Neben der ein oder anderen Träne am Mattenrand bei den Weißgurten war die Stimmung bestens und so gab es auch die obligatorischen Anfeuerungsrufe mit dem rhythmischen Mattenklopfen, um den Vereinskamerad zu noch mehr Leistung bringen.

Mit einer kleinen Verspätung gab es dann gegen 13:45 Uhr die mit Spannung erwarteten Siegerehrungen, die auf Grund der grossen Zahl der eingeteilten Gewichtsklassen schon ein wenig Zeit in Anspruch nahmen. Also, rund herum gelungen , die Stadtmeisterschaften 2007.

HIGHLIGHTS U11

Siegerehrung U14

Siegerehrung Senioren

www-judo-NRW.de / www.judoinbottrop.de