30.04.2011 / Witten / judo-NRW

1. Bundesliga Männer
Witten gewinnt beim Heimsieg mit 7:4 im Lokalderby

Am Samstag, 30. April kam es um 18:00 Uhr zum NRW Judo Bundesliga-Duell der Männer SUA Witten - 1.JC Mönchengladbach am Kälberweg in Witten-Annen.
7:4 gewannen die Gastgeber im Lokalderby gegen die Mannen aus Mönchengladbach, die neben den 4 Punkten auch 3 Unentschieden herauskämpfen konnten.

JC 66 Bottrop - Hamburger JT 3:7
SU Witten-Annen - 1. JC Mönchengladbach 7:4
UJKC Potsdam - JC 90 Frankfurt/Oder 9:5

1. UJKC Potsdam 2 77 : 40 18 : 9 4 : 0
2. SU Witten-Annen 2 117 : 80 12 : 10 2 : 2
3. JC 66 Bottrop 2 69 : 45 11 : 12 2 : 2
4. Hamburger JT 2 40 : 77 11 : 12 2 : 2
5. JC 90 Frankfurt/Oder 2 45 : 47 11 : 14 2 : 2
6. TSV Hertha Walheim 1 45 : 69 5 : 8 0 : 2
7. 1. JC Mönchengladbach 1 35 : 70 4 : 7 0 : 2

 

HIGHLIGHTS


292 Fotos + 28 HIGHLIGHTS

judo-NRW