27.03.2010 / Bottrop / judo-NRW

Bundesranglistenturnier

289 Judoka aus ganz Deutschland fanden den Weg nach Bottrop zum 1. Ranglistenturnier des Deutschen Judobundes im Jahr 2010.

Und wiedermals war es eine "lange Schicht" für den Ausrichter JC 66 Bottrop sowie für die Offiziellen, die von morgens  bis in den späten Abend spannendes Judo geboten bekamen. Die ersten "Lorbeeren" sind nun verteilt auf dem weiten Weg zu den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen in Bayreuth.
judo-NRW

 Frauen

-48 kg 7 Teilnehmer
1. Platz Nina Vogl TSV Großhadern 1990 BY
2. Platz Lisanne Sturm JC Wiesbaden 1992 HE
3. Platz Julia Rotthoff JF Siegen Lindenberg 1990 NW
3. Platz Jessica Lindner ATV Dudweiler 1991 SA
5. Platz Sarah Hapke Crocodiles Osnabrück 1987 NS
5. Platz Valentina Schick TV Uelzen 1990 NS
7. Platz Katharina Menz TSG Backnang 1990 WÜ


-52 kg 14 Teilnehmer
1. Platz Bianca Schumayer KSV Esslingen 1983 WÜ
2. Platz Stephanie Panitz KSV Esslingen 1987 WÜ
3. Platz Jenny Nisser PSV Weimar 1990 TH
3. Platz Sharleena Jarvis JSC Erkelenz 1988 NW
5. Platz Anita Mittwede JC Rüsselsheim 1986 HE
5. Platz Kristina Roos JC '73 Erbach 1993 HE
7. Platz Hannah Karrasch JC 66 Bottrop 1991 NW
7. Platz Anika Walldorf JC Kim-Chi Wiesbaden 1983 HE


-57 kg 11 Teilnehmer
1. Platz Esther Drotler VFL Sindelfingen 1988 WÜ
2. Platz Sina Felske JC 66 Bottrop 1990 NW
3. Platz Sandy Nisser PSV Weimar 1988 TH
3. Platz Tanja Kupschewski TSV Großhadern 1988 BY
5. Platz Hannah Schorlemmer SU Witten-Annen 1985 NW
5. Platz Anett Specht Polizei SV Berlin 1990 BE
7. Platz Irina Arends Stella Bevergern 1989 NW
7. Platz Sara Amodio JC Samurai Offenbach 1987 HE


-63 kg 16 Teilnehmer
1. Platz Sheena Zander 1. JC Mönchengladbach 1989 NW
2. Platz Jennifer Englisch NTSV 1990 HH
3. Platz Nora Baur Judoschule Roman Baur 1979 WÜ
3. Platz Martyna Trajdos Harburger TB 1989 HH
5. Platz Stephanie Manfrahs 1. JC Mönchengladbach 1991 NW
5. Platz Julia Malchereck PSV Duisburg 1989 NW
7. Platz Jessika Grube DJK Adler 07 Bottrop 1991 NW
7. Platz Alice Schweinoch JSC Erkelenz 1990 NW

-70 kg 13 Teilnehmer
1. Platz Melanie Gerber JC Leipzig 1988 SN
2. Platz Frauke Kucznierz JC Bushido Köln-Süd 1990 NW
3. Platz Diana Zweigardt Frankfurter TV 1991 HE
3. Platz Katharina Hilger PSG Dynamo Brandenburg 1988 BB
5. Platz Corinna Durchfeld JC 66 Bottrop 1989 NW
5. Platz Katrin Reißberg JG Münster 1990 NW
7. Platz Veronika Herrmann JC Langenfeld 1986 NW
7. Platz Kathrin Frey JC Kim-Chi Wiesbaden 1991 HE


-78 kg 13 Teilnehmer
1. Platz Josefine Vostry JC Leipzig 1985 SN
2. Platz Annika Heise JC Godshorn 1986 NS
3. Platz Anna von Berg TH Eilbeck 1988 HH
3. Platz Francine Polderl ESV Ludwigshafen 1981 PF
5. Platz Jennifer Werner JC Kim-Chi Wiesbaden 1993 HE
5. Platz Friederike Majer KJC Ravensburg 1990 WÜ
7. Platz Viktoria Wild Judoschule Roman Baur 1984 WÜ
7. Platz Sandra Müller Erster Berliner JC 1985 BE


+78 kg 7 Teilnehmer
1. Platz Melanie Gasch JC Leipzig 1990 SN
2. Platz Yvonne Schildgen TSV Bayer 04 Leverkusen 1993 NW
3. Platz Maria Hunz Post-Sport-Telekom Trier 1984 RL
3. Platz Meike Burock JC Kano Heilbronn 1992 WÜ
5. Platz Isabelle Samsinger JC Kim-Chi Wiesbaden 1992 HE
5. Platz Yvonne Weis Polizei-SV Mainz 1989 RL

7. Platz Tamara Fligg JF Siegen Lindenberg 1991 NW

Männer

-60 kg 17 Teilnehmer
1. Platz Simon Yacoub JC Leipzig 1989 SN
2. Platz Stefan Schulze JC Leipzig 1986 SN
3. Platz Martin Schumacher Judokan Bretten 1986 WÜ
3. Platz Max Bunk KiK Berlin 1989 BE
5. Platz Alexander Morkus ASV Fürth 1990 BY
5. Platz Uli Heselhaus JC Kolping Bocholt 1985 NW
7. Platz Christian Köpf SV Fellbach 1989 WÜ
7. Platz Florian Reitinger TSV Abensberg 1988 BY

-66 kg 27 Teilnehmer
1. Platz Dominik Falk Tu-Ra Harksheide 1980 HH
2. Platz Christoph Najdecki DSC Wanne-Eickel - Judo 1986 NW
3. Platz Frank Conrad JC Rüsselsheim 1987 HE
3. Platz Armin Hamidovic JC Samurai Offenbach 1989 HE
5. Platz Ephraim Neumann JG Uelzen 1990 NS
5. Platz Jan Hapke Crocodiles Osnabrück 1986 NS
7. Platz Felix Kliemann Chemnitzer PSV 1990 SN
7. Platz Falk Müller JC Wiesbaden 1989 HE

-73 kg 37 Teilnehmer
1. Platz Karl Schöneburg JC 90 Frankfurt (Oder) 1987 BB
2. Platz Stefan Kneitinger TSV Abensberg 1986 BY
3. Platz Manuel Müller JC Rüsselsheim 1982 HE
3. Platz Markus Wallerich JC 66 Bottrop 1984 NW
5. Platz Florian Heimlich Crocodiles Osnabrück 1987 NS
5. Platz Johannes Neumann JG Uelzen 1990 NS
7. Platz Simon Weig PTSV Hof 1988 BY
7. Platz Danny Wallich JC Leipzig 1985 SN

-81 kg 39 Teilnehmer
1. Platz Stefan Oldenburg SU Witten-Annen 1988 NW
2. Platz Marc Natho JC 90 Frankfurt (Oder) 1988 BB
3. Platz Steffen Schima JC 90 Frankfurt (Oder) 1984 BB
3. Platz Daniel Falk Tu-Ra Harksheide 1982 HH
5. Platz Fabian Seidlmeier TSV Abensberg 1986 BY
5. Platz Daniel Binder TSV Großhadern 1987 BY
7. Platz Franz Geißler JC Leipzig 1990 SN
7. Platz Daniel Möller JC Holzwickede 1987 NW

-90 kg 34 Teilnehmer
1. Platz Hannes Vetter Braunschweiger JC 1987 NS
2. Platz Florian Germroth JC Wiesbaden 1986 HE
3. Platz Danni Tempel JC Leipzig 1990 SN
3. Platz Alexander Schönfeld JC Sinn 1990 HE
5. Platz Dominic Hofmann JC Rüsselsheim 1986 HE
5. Platz Felix Potthoff JG Münster 1984 NW
7. Platz Jens Brückner Rot-Weiß Koblenz 1982 RL
7. Platz Robert Rockenfeller JC Neuwied 1986 RL

-100 kg 16 Teilnehmer
1. Platz Dominik Gerzer TSV Abensberg 1987 BY
2. Platz Max Rollwage Judo in Holle 1990 NS
3. Platz Pierre Borkowski SC Berlin 1990 BE
3. Platz Shamil Salavatov Braunschweiger JC 1982 NS
5. Platz Sebastian Häfker Crocodiles Osnabrück 1978 NS
5. Platz Dirk Lehmann JC 90 Frankfurt (Oder) 1983 BB
7. Platz Valid Edilov JC 66 Bottrop 1985 NW
7. Platz Murat Malsagov JC RBS 1991 Leipzig 1978 SN

+100 kg 10 Teilnehmer
1. Platz André Breitbarth SFV Europa 1990 NS
2. Platz Jeffrey Schulz Polizei SV Berlin 1988 BE
3. Platz Henry Badeda VFL Riesa 1989 SN
3. Platz Tobias Albuschies Tus Germania Hackenbroich 1983 NW
5. Platz Jens-Peter Bischof Randori Berlin 1971 BE
5. Platz Marcel Schaarschmidt HSV Cottbus 1990 BB
7. Platz Johannes Schmerling KiK Berlin 1989 BE

7. Platz Sascha Wasin JKG Essen 1989 NW

HIGHLIGHTS


548 Fotos + 64 HIGHLIGHTS

judo-NRW