21.02.2010 / Düsseldorf / judo-NRW

Heide Wollert in Höchstform
18. Worldcupsieg in Düsseldorf
Grand-Prix Tag 2

Was für eine Ausstrahlung. Von Beginn an dokumetierte Heide Wollert allein durch ihr Auftreten, dass dies ihr Tag werden würde. Souverän pflügte sie durch das Feld ihrer Kontrahentinnen der Klasse -78kg bis ins Finale.
Dort stand sie der Japanerin Ruike SATO gegenüber, die bereits Silber beim
World Cup in Sofia und Bronze beim diesjährigen World Cup in  Budapest erkämpfen konnte. Auch Beim Grand-Prix in düsseldorf musste Sato mit Silber vorlieb nehmen.

Franziska Konitz, die mit Losglück direkt im Viertelfinale startete, besiegte dort die Brasilianerin Althamam, unterlag dann im Halbfinale der Japanerin Tachimoto durch 3 kassierte Shidos. Bronze für Konitz.

Ebenfalls Bronze sicherte sich Robert Zimmermann in der Klasse plus 100kg.

Benjamin Behrla schlug zwar seinen Kontrahenten für die Teilnahme Olympia 2012 , Dimitri Peters, unterlag dann aber eindeutig dem Dritten der  Weltrangliste Elco van der Geest und wurde Fünfter.  judo-NRW



 Frauen:

-63 kg:
1. Claudia Malzahn, GER
2. Anicka Emden, NED
3. Marta Labazina, RUS
3. Anne-Laure Poli, FRA
5. Yarden Gerbi, ISR
5. Vera Koval, RUS
5. Miki Tanaka, JPN
5. Ikumi Tanimoto, JPN

 -70 kg:
1. Mina Watanabe, JPN
2. Yoriko Kunihara, JPN
3. Rasa Sraka, SLO
3. Kelita Zupancic, CAN
5. Erica Barbieri, ITA
5. Mylene Chollet, FRA
5. Marylise Levesque, CAN
5. Marian Urdabayeva, KAZ

 -78 kg:
1. Heide Wollert, GER
2. Ruika Sato, JPN
3. Kayla Harrison, USA
3. Natalia Kazantseva, RUS
5. Mayra Aguiar, BRA
5. Lkhamdegd Purevjargal, MGL
5. Yahima Ramirez, POR
5. Catherine Roberge, CAN

 +78 kg:
1. Megumi Tachimoto, JPN
2. Eva Bisseni, FRA
3. Franziska Konitz, GER
3. Lucija Polavder, SLO
5. Sarah Adlington, GBR
5. Maria Suelen Althamam, BRA
5. Polina Belousova, RUS
5. Rania El Kilali, MAR

 Männer:

-81 kg:
1. Jae-Bum Kim, KOR
2. Euan Burton, GBR
3. Robert Krawczyk, POL
3. Dae-Nam Song, KOR
5. Safouane Attaf, MAR
5. Emmanuel Lucenti, ARG
5. Shokir Muminov, UZB
5. Siarhei Shundzikau, BLR

 -90 kg:
1. Yuya Yoshida, JPN
2. Nabiev Khurshid, UZB
3. Timur Bolat, KAZ
3. Dilshod Choriev, UZB
5. Marvin De La Croes, NED
5. Elkhan Mammadov, AZE
5. Hesham Mesbah, EGY
5. Daiki Nishiyama, JPN

 -100 kg:
1. Takamasa Anai, JPN
2. Lukas Krpalek, CZE
3. Luciano Correa, BRA
3. Elco Van Der Geest, BEL
5. Benjamin Behrla, GER
5. Hee-Tae Hwang, KOR
5. Daviti Loriashvili, GEO
5. Roman Polosin, RUS

 +100 kg:
1. Islam El Shehaby, EGY
2. Keiji Suzuki, JPN
3. Zviadi Khanjaliashvili, GEO
3. Robert Zimmermann, GER
5. Anis Chedly, TUN
5. Lasha Gujejiani, GEO
5. Sung-Min Kim, KOR
5. Renat Saidov, RUS













HIGHLIGHTS

...weitere 225 Fotos und 20 HIGHLIGHTS von Margrit Koschut

HIGHLIGHTS


759 Fotos und 84 HIGHLIGHTS

judo-NRW