23.01.2010 / Bayreuth / judo-NRW
Deutsche Einzelmeisterschaften in Bayreuth

Fotos von Gregor C. Wolf www.bilderdienstbonn.de

Oberfrankenhalle Bayreuth, die deutsche Judoelite trifft sich zu den Kämpfen um die Deutschen Meistertitel 2010. Unter Anwendung der seit 2010 neuen Kampfregeln wurde der 1. Griff unter den Gürtel mit Shido bestraf, dananch folgte Hansoku-make und somit das Turnieraus.

Benjamin Behrla (TSV Hertha Walheim) unterlag im Finale der Klasse bis 100 kg gegen Dimitri Peters (TuS Rotenburg) und holte damit die Silbermedaille. Bronze erkämpften Christina Krahe vom JJJC Samurai Setterich (+78 kg) und Sonja Wirth vom JC Swisttal (-48 kg). Stefan Krause vom JC Langenfeld (-100 kg) kam auf Platz fünf. Eine tolle Leistung war auch der siebte Platz von Karl-Richard Frey vom TSV Bayer 04 Leverkusen (-100 kg). Ebenfalls Siebter wurde Marcel Haupt vom JC Remscheid (-60 kg).

 Frauen
bis 48 kg:
1. Kay Kraus, TSV Großhadern
2. Michaela Baschin, TSG Backnang
3. Sabine Goller, JV Ippon Rodewisch
3. Sonja Wirth, JC Swisttal
5. Nina Vogl, TSV Großhadern
5. Franziska Pinske, Bernau
7. Bianca Schumeyer, KSV Esslingen
7. Lisanne Sturm, JC Wiesbaden


bis 52 kg:
1. Susi Zimmermann, JC 90 Frankfurt/Oder
2. Jaqueline Lisson, PSV Olympia Berlin
3. Melanie Lierka, TH Eilbeck
3. Julia Pohl, JC 90 Frankfurt/Oder
5. Maria Ertl, TV Lenggries
5. Carina Sommer, JC Steinheim
7. Jenny Nisser, PSV Weimar
7. Viola Thiel, TSV Großhadern


bis 78 kg:
1. Heide Wollert, Judoclub Leipzig
2. Luise Malzahn, SV Halle
3. Jasmin Delorme, Einheit Pankow
3. Maike Heinz, Judo in Holle
5. Julia Basler, UJKC Potsdam
5. Tia Berger, JC 90 Frankfurt/Oder
7. Francine Polderl, ESV Ludwigshafen
7. Mareike Schröter, Delitzscher Sportfüchse

über 78 kg:
1. Franziska Konitz, SV Georg Knorr
2. Jasmin Külbs, JSV Speyer
3. Christina Krahe, JJJ Samurai Setterich
3. Angelique Heiny, TFT Freiburg
5. Zita Notter, TSV Großhadern
5. Beatrice Rietz, JC 90 Frankfurt/Oder
7. Eva-Maria Feye, Osnabrücker TB
7. Nadine Müller, JC Kim-Chi Wiesbaden

Männer
bis 60 kg:
1. Kalala Ngoy, BW Hollage
2. Robert Kopiske, UJKC Potsdam
3. Tobias Englmaier, TSV Großhadern
3. Lasse Leitert, KSV Esslingen
5. Willi Wittermann, TH Eilbeck
5. Simon Yacoub, JC Leipzig
7. Marcel Haupt, JC Remscheid
7. Martin Schumacher, JK Bretten


bis 66 kg:
1. Boris Trupka, ESV Ludwigshafen
2. Adrian Kulisch, KSV Esslingen
3. Sebastian Seidl, TSV Abensberg
3. Niklas von Freeden, Judo Crocodiles Osnabrück
5. Philipp Dahn, JF Pforzheim
5. Pierre Eisfeld, SV Georg Knorr
7. Nils Dochow, JC 90 Frankfurt/Oder
7. Johannes Herzig, JC Leipzig


bis 100 kg:
1. Dimitri Peters, TuS Rotenburg
2. Benjamin Behrla, TSV Hertha Walheim
3. Dino Pfeiffer, BC Karlsruhe
3. Marcel Jamet, BC Randori Berlin
5. Stefan Krause, JC Langenfeld
5. Thomas Pille, JC 90 Frankfurt/Oder
7. Karl-Richard Frey, TSV Bayer 04 Leverkusen
7. Dimitri Kosenko, KSV Esslingen


über 100 kg:
1. Robert Zimmermann, UJKC Potsdam
2. Matthias Schmunk, TuS Hermannsburg
3. Andre Breitbarth, SFV Europa Braunschweig
3. Fred Finzelberg, JC 90 Frankfurt/Oder
5. Tino Bierau, SC Berlin
5. Levent Weiß, JC 90 Frankfurt/Oder
7. Jens-Peter Bischof, BC Randori Berlin
7. Johannes Schmerling, KiK Berlin







HIGHLIGHTS

452 Fotos von Gregor C Wolf

judo-NRW